Im Interview - Johannes Unger und Ulrich Deppendorf. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst

Zeitzeugengespräch mit Ulrich Deppendorf, 11. Mai 2022

Ulrich Deppendorf gilt als einer der profiliertesten Journalisten und publizistischen Analytiker der „Berliner Republik“. Bis zu seinem Ruhestand hatte er innerhalb der ARD wichtige Funktionen inne: Chefredakteur von ARD-Aktuell, Leiter des ARD-Hauptstadtstudios und WDR-Programmdirektor.

Das Gespräch führte Johannes Unger (rbb), Geschäftsführer der Historischen Kommission.

Christoph Augenstein und Stefan Wirtz. Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Christoph Augenstein und Stefan Wirtz. Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Christoph Bungartz und Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Christoph Bungartz und Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Johannes Unger, Linda Teuteberg und Christoph Singelnstein. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Johannes Unger, Linda Teuteberg und Christoph Singelnstein. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Ulrich Deppendorf. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Ulrich Deppendorf. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Im Interview - Johannes Unger und Ulrich Deppendorf. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
Im Interview – Johannes Unger und Ulrich Deppendorf. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
rbb Dachlounge. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst
rbb Dachlounge. | Bildquelle: rbb/Thomas Ernst